Ddr. Antolini
Ddr. Michael Antolini
Tirschutzverein
                Unser Team    Ordination    Leistungen    Wissenswertes    Kontakt    Impressum    Links    Startseite
line decor


 
 
Ddr Michael Antolini

ist stehts bemüht um ihre Lieblinge.

 
Berufserfahrung
1979-1983 Redaktionstätigkeit beim ORF Wien für den Bereich audiovisuelle Aufbereitung des wissenschaftlichen Materials.
1980-dato Miteigentümer der Galerie „Kokorian“ 1010 Wien Spiegelgasse 8, verantwortlich für die Zusammenarbeit mit Museen. Zuständig für den Finanzaufbau (Ein -und Verkauf)
1983-1985 Medientätigkeit als Redakteur der Club2 Redaktion/ORF2 (unter Thomas Fuhrmann ) verantwortlich für Koordination und Einladung der für dieses Thema relevanten Gäste
1988-1994 beratende Tätigkeit als Tourismusmanager für Mag. Markus Habsburg - Kaiservilla Bad Ischl - als touristischer Ort und verantwortlich für die Anwerbung von Großsponsoren (zb. Fa Canon)
1993-datorechtliche Kenntnisse und Erfahrungen bei der Führung der eigenen veterinärmedizinischen Ordination sowie buchhalterische Eigenverantwortung des Betriebes
1993-1998 tierärztliche Leitung des Österreichischen Nationalcircus Louis Knie
1996 Abschluss der Dissertation aus dem Gebiet kognitives Farbsehvermögen des Hundes, Institut für Physiologie Prof. H. Bubna-Littitz
1996-dato tierärztlicher Betreuer der Hundestaffel der Bundespolizei Wien
2001-dato tierärztlicher Betreuer des Hardeggschen Hochlandrinderzuchtbetriebes Pielachtal – NÖ
2005-dato Gastdozententätigkeit an der Humanuniversität St. Petersburg, Russland
2005-dato tierärztliche Mitbetreuung des slowakischen Tigerzoo Bratislava
Forschende Tätigkeit im Rahmen von mehreren Publikationen im Human (zB. Desinfektionsmitteleinsatz im Op-Bereich mit Ao. Univ.-Prof. Apostolos Georgopoulos, Wahlfacharbeit über die Verbindungen zwischen Human und Veterinärmedizin Prof. H. Mayr Institut für Allgemeinmedizin AKH. Wien) sowie aus dem veterinärmedizinischen Bereich (Biomechanics of the distal sesamoid of the horse Prof. F.K. Fuss Institut für Anatomie Uni. Wien)

Weitere Aufgaben
2006 Gründete ich zusammen mit Fr. Brigitte Schneider, Leopold Mahs, Paul Cech, Hans-Christian Haas die Plattform PRO HUND ÖSTERREICH.
2007 wurde ich zum Präsident des Wiener Tierschutzvereins ernannt.

Zusätzliche Ausbildung
1993–1995 Management Fachrichtung "Führung von kleinen und mittleren Unternehmen - WIFI Wien
1994-1996 tierärztliche Weiterbildung im Rahmen meiner Dissertation an der Davis University Santa Barbara, Prof. Jacobs, California U.S.A.
1994-1996 tierärztliche Fortbildung am Animal Medical Center New York sowie im San Diego Zoo California U.S.A
1998 tierärztliche Beratung der Artisten Siegfried und Roy, Las Vegas U.S.A
2005 Flugnotarztausbildungskurs Doc on Board

Auszeichnungen
Goldenes Ehrenzeichen des Tierschutzvereines „Blauer Kreis“
Träger des Ehrenabzeichens des Wiener Tierschutzvereines

Mitgliedschaften
Vorstandsmitglied der Gesellschaft der Freunde der „Bildenden Künste“ (Academia Arte Roma)

Sonstiges
Klassische Musik (Violine bei Prof. C. Blasl Wr. Symphoniker)
Gesellschafts– und Turniertanz
Computerschein der Universität Wien
Funktechnik (Staatliches Funkerzeugnis 1977)
Kunstgeschichte mit besonderer Berückschichtung der Meister des 18 Jh.
Internationale Kontakte zur Marokkanischen Regierung
Ethologie von Wildtieren.